Schuldest du der Welt etwas?

Im folgenden Beitrag betrachtet Steve Pavlina anhand seines wechselhaften und ungewöhnlichen Lebens die Frage, ob wir eine Verpflichtung gegenüber der Welt haben und wie es uns gelingt, einen Beitrag zum Ganzen zu leisten, der sich mit unserem eigenen „Weg des Herzens“, wie er es nennt, in Übereinstimmung befindet. Dabei macht er die überraschende Entdeckung, dass der Dienst an der Welt und an der Gemeinschaft auch unsere ganz persönlichen Probleme lösen hilft.
Schuldest du der Welt etwas? weiterlesen

Die geistigen Hintergründe meiner veganen Lebensweise

Im folgenden Beitrag beschreibt Steve Pavlina, der seit mehr als 18 Jahren Veganer und seit 22 Jahren Vegetarier ist, seine Empfindungen gegenüber Tieren und was diese für seine Beziehung zu Menschen bedeuten. Der Originaltitel lautet „The Spiritual Path of Veganism“, erstmals auf www.stevepavlina.com erschienen im April 2015. Die geistigen Hintergründe meiner veganen Lebensweise weiterlesen