Kapitalismus? No, thank you …

Laut einer aktuellen Umfrage der Harvard-University lehnen 51% der Amerikaner in der Altersgruppe 18 – 29 Jahre den Kapitalismus ab, 33% halten sogar den Sozialismus für die bessere Wirtschaftsform.

Man sieht es auch an den Erfolgen von Bernie Sanders, der ca. 70% der jüngeren Wähler hinter sich weiß. Selbst wenn es für den Einzug ins Weiße Haus vielleicht nicht reichen mag, hat er entscheidende Vorarbeit geleistet und den Sozialismus in den USA wieder salonfähig gemacht.

Das von den USA geprägte Wirtschaftssystem jedenfalls, hat angesichts dieser Zahlen ganz offensichtlich keine Zukunft mehr.

Dazu fällt mir das alte Lincoln-Zitat ein: „Man kann viele Leute einige Zeit, einige Leute die ganze Zeit, aber niemals alle Leute die ganze Zeit zum Narren halten.“